COMPUTER – HYGIENE:

Ihre PC-Geräte und Drucker werden täglich genutzt.

Verschmutzungen entstehen an und in den Tastaturen durch Staub Schmutz, Fettrückstände und
verlorene Heftklammern.

Die Verschmutzungsrückstände setzen sich sichtbar ab und der Eindruck entsteht, dass die Tastaturen in keinen hygienischen Zustand sind und werden somit Nährboden für Krankheitserreger.

Auf den Tasten bilden die Reste von Hautschuppen, Fett und Spucke zusammen mit Kekskrümeln,
Staub
oft einen schwarzen Film, unter dem die aufgedruckten Schriftzeichen irgendwann nur noch
zu erahnen sind und ein idealer Lebensraum für verschiedenste Bakterien werden.

Bislang fürchteten PC-Besitzer vor allem Viren im Inneren ihrer Computer, die Rechner lahm legen und
Festplatten löschen.

 

Das Übel lauert auch auf der Oberfläche der Geräte.

 

Vor allem die Bürotastaturen, die oft von mehreren Kollegen benutzt werden, werden als
Keimschleudern
ausgemacht.

 

Auf einer gewöhnlichen Tastatur sind Keime vorhanden und es drängeln sich dort mehr wie auf
einer Toilettenbrille.

 

Das die Verursacher dort nicht die einzigen unerwünschten Gäste sind, auch Schnupfen- und
Durchfallerreger, können zum
Beispiel auf Oberflächen überleben.

Durch eine regelmäßige Reinigungen, Pflege und Desinfizieren werden diese negativen Probleme
beseitigt.

 

Monitor:
Verschmutzte Monitore und Wischstreifen, außerdem blenden die TFT-Monitor Scheiben.

Das alles strengt die Augen an, Müdigkeit verlangsamt die Arbeit, Fehler bei Eingaben und

Schreiben stehen an erster Stelle.

Durch die regelmäßige Reinigung wird dieses beseitigt.

Diese Leistungen werden

für die Reinigung der High-Tech- Büro Geräte ausgeführt.

Monitor:

Bildschirm einschl. Gehäuse – außen – inkl. Dreh- bzw. Kippfuß, Lüftungsein- und Ausgänge absaugen mit Spezialschaum reinigen. Spuren von Kleberücktständen, Aufkleber, Kugelschreiber entfernen und Entstatitisieren. Die Beschichtung der Kathodenstrahlröhre nach der Reinigung mit Spezialmittel regenerieren.

TASTATUREN:

Tasten- und Zwischenräume komplett mit Gehäuse – außen – gründlich absaugen entfernen von Fremdteile im Gehäuse. Spuren von Kugelschreiber und sonstige Rückstände entfernen. Die gesamte Tastatur mit Spezialschaum reinigen. Nach der Reinigung die Tastatur mit einem Desinfektionsmittel desinfizieren.

PC-RECHNER-GEHÄUSE AUßEN:

Rechner – Gehäuse von außen, den Luftventilator und die Lüftungsein- und Ausgänge gründlich absaugen und mit Spezialschaum reinigen. Gesamtes Gehäuse von außen reinigen.

PC-RECHNER-GEHÄUSE INNEN:

Rechner – Gehäuse öffnen und gründlich unter besonderer Berücksichtigung von Platinen und Netzteil aussaugen bzw. ausblasen lose Gehäuseteile von innen und außen reinigen.

NADEL u.- TINTEN DRUCKER:

Drucker öffnen aussaugen Walze reinigen und deren Oberfläche regenerieren. Verharzte Öle und Fette von Führungs-schienen u. – Rollen entfernen sowie lose Gehäuseteile reinigen. Gesamtes Gehäuse mit Spezialschaum von außen reinigen. Testausdruck nach der Reinigung ausführen.

LASER DRUCKER:

Drucker öffnen, Tonerkartusche herausnehmen u.- Drucker aussaugen. Innenreinigung des Druckers. Wenn möglich den Ozonfilter reinigen. Lose Gehäuseteile, Papierfächer, reinigen. Mit Reinigungsfolie Tonerrückstände entfernen. Gesamtes Gehäuse mit Spezialschaum von außen reinigen. Testausdruck nach der Reinigung ausführen.

SCHREIBMASCHINEN:

Schreibmaschine aussaugen Walze reinigen und deren Oberfläche regenerieren. Tasten und Zwischenräume inkl. Gehäuse gründlich absaugen und mit Spezialschaum reinigen.

TELEFAX – GERÄTE:

Fax Gerät öffnen aussaugen. Lose Gehäuseteile und gesamtes Gehäuse absaugen und Spezialschaum reinigen. Mit Reinigungsfolie Tonerrückstände u.- Staub entfernen.

TELEFONE:

Tasten und Zwischenräume sowie Gehäuse inkl. Telefonhörer gründlich absaugen und mit Spezialschaum reinigen. Das Gehäuse und den Telefonhörer mit Desinfektionsmittel desinfizieren.

PC-MOUSE:

Mouse Gehäuse öffnen, Kugel entfernen und innen Gehäuse sowie Kugel reinigen. Gesamtes Gehäuse außen reinigen mit Spezialschaum u.- Mouse Gehäuse mit Kugel wieder schließen. Mit Desinfektionsmittel das Gehäuse desinfizieren.