Wozu Feinstaubfilter? Feinstaub von Druckern wurden lange Zeit unterschätzt bzw. nicht beachtet. Jedoch lauern die Gefahren in vielen Büros durch die Feinstaubbelastung von Laser- und Tintendruckern. Gerade in kleinen Büros mit unzureichender Lüftung steigt das Risiko der Belastung. Dieser Feinstaub gelangt tief in die Lunge und hat langfristig krebserregende Folgen. Dank der Technologie der Feinstaubfilter für Laserdrucker, Kopierer sowie Toner-Fax-Geräte werden diese bereits am Gerät gefangen und belasten somit nicht ihre Umwelt.

CLEANOFFICE FeinstaubFilter (CO2)

  • 2 Filter/Faltschachtel
  • Abmessung 150 x 120 mm
  • Verpackungseinheit (VE): 2 Stk.

Feinstaubfilter-co2-2

CLEANOFFICE CARBON Ozon– und FeinstaubFilter (COC1)

  • 1 Filter/Faltschachtel
  • Abmessung 150 x 120 mm
  • Verpackungseinheit (VE): 2 Stk.

FullSizeRender(1)

FullSizeRender(2)

Wechselanzeige „timestrip“ Beispiel!

Kein nennenswerter Strömungswiderstand – die
Druckerlüftung wird nicht beeinträchtigt.
Filterwirkung 6 – 8 Monate, je nach Belastung.
Der Filter ist gesetzlich
geschützt (DGBM)
17.04.2015

 HINWEIS!

Bei der Erstanbringung der Filter wird empfohlen, dass die Laserdrucker innen und außen gereinigt werden. Somit wird ein optimales Ergebnis gegen den Tonerfeinstaub erreicht. Der fachgerechte Austausch u.- die Entsorgung der Filter, nach ca. 6 Monaten, kann durch den Auftragnehmer ausgeführt werden. Hierzu wird eine schriftliche Auftragserteilung vereinbart. Bei dem Wechsel der Filter werden dann die Laserdrucker, innen u.- außen gereinigt wobei der Toner u.- Papierfeinstaub entfernt wird.

 

 

Montagevorschläge

 fs_filter_beispiele  fs_filter_beispiele2

je nach Modell

gut platziert

 

 

Auch bei der Montage muss einiges beachtet werden. Ist der Filter nicht korrekt positioniert, können unter Umständen Feinstaubbelastungen seitlich des Filters austreten. Eine fachgerechte Montage ist also unumgänglich um den maximalen Schutz zu gewährleisten.

Qualität für langfristige Laufleistung

 

tuev-nord

ECARF

Der TÜV-Nord gibt mit dem Prüfbericht SEGB-3285/09 zusätzlich Sicherheit,dass die Funktion der Drucker durch den Filter nicht beeinflusst wird. Somit  ist es dem Drucker und der enthaltenden Mechanik möglich genügend Luft

Auszeichnung für allergikerfreundliche Produkte und Dienstleistungen  für das Produkt Clean Office Carbon Ozon- und Feinstaubfilter.Erstzertifizierung im Juni 2009   Zertifikat Download

Jetzt anfragen!